Für uns als Dienstleister in dieser Thematik bieten wir speziell ausgebildete Fachkräfte, die den ganzen Bereich der Trinkwasser- und Hygiene im Gebäude abdecken.

Unsere Sanitärdienstleistungen

Anlage auf Probenahmeventile prüfen und nachrüsten
Probenahme des Trinkwassers
Laboranalyse des Trinkwassers auf Verkeimung und chemische Belastung
Planung von Massnahmen und weiterem Vorgehen (Consulting)
Durchführen der Massnahmen mit unseren Fachkräften
Kontrolle und Monitoring der Anlage
Betrieb und Wartungsverträge (Langfristiges Monitoring)

Durch Gesetze, Normen und Richtlinien sind Planer, Installateure und auch Betreiber verpflichtet eine hygienisch einwandfreie Trinkwasserinstallation zu realisieren und betreiben. Sie müssen sich über die Trinkwasserchemie und -mikrobiologie informieren. Nur so können energetisch sinnvolle Wasserversorgungen geplant und betrieben werden, welche den hygienischen Anforderungen gerecht werden.

Die Revision des Lebensmittelgesetzes sowie die Einführung der TBDV (Trink-, Bade- und Duschwasser-Verordnung) 2017 bewegt uns dazu, die Trinkwasserqualität im Gebäude auch in der Schweiz zu fokussieren. Für uns als Dienstleister in dieser Thematik bieten wir speziell Ausgebildete Fachkräfte, die den ganzen Bereich der Trinkwasserqualität- und Hygiene im Gebäude abdecken. Gegenwärtige Trends wie verdichtetes Bauen, verbesserte Dämmungen von Gebäuden, ein verändertes Nutzerverhalten, Energie- und Wassereinsparungen kombiniert mit einer Zunahme der Pflege im häuslichen Umfeld stellen neue Herausforderungen an die Trinkwasserverteilung im Gebäude. Um diesen Trends zu begegnen, ist es unter anderem zwingend erforderlich, den aktuellen Wissensstand zu den Punkten Trinkwasserchemie und -mikrobiologie, Gesetz-, Normen- und Richtlinienwesen sowie einem optimalen Anlagenbetrieb in die Praxis zu transferieren.